Kirchliche Trauung Hochzeitsfotos

Ihr habt Euch für eine kirchliche Trauung entschieden!

Ihr versprecht Euch viel – bei der Trauung und von der Trauung. Ihr wagt einen entscheidenden Schritt für Euer Leben und erhofft davon gemeinsames Glück. Jetzt braucht Ihr noch einen Hochzeitsfotografen der Eure kirchliche Trauung begleitet und schöne Hochzeitsfotos von Euch während der kirchlichen Zeremonie macht?

Hochzeit Kirschner 23082014-0229
Die kirchliche Trauung

Ich biete Euch als Hochzeitsfotograf eine komplette Hochzeitsbegleitung vor und während Eurer kirchlichen Hochzeit.

Ein paar wichtige Punkte sind hier zu beachten:

Die Erlaubnis des Pastors/Pfarrers

Grundsätzlich darf in Kirchen nicht ohne Erlaubnis fotografiert werden, dies wissen leider nur die wenigsten Brautpaare. Deshalb solltet Ihr im Vorgespräch mit dem Pastor oder Pfarrer das Thema Fotografieren ansprechen.

Wenn das Fotografieren nicht oder nur sehr eingeschränkt erlaubt wird, bittet mich als Hochzeitsfotograf selbst noch einmal mit dem Geistlichen zu sprechen. Ich selbst habe schon mehrfach erlebt, dass ein persönliches Gespräch zwischen mir als Fotograf und dem Pastor oder Pfarrer Wunder wirken kann. Damit die Trau-Zeremonie möglichst wenig gestört wird, vertraut Eurem Fotografen, dass er die Trauung am besten einfängt und bei diesem ganz besonderen Moment die schönsten Fotos macht. Teilt Euren Gästen mit, dass sie in der Kirche nicht fotografieren sollen, auch nicht beim Ein- und Auszug, schließlich habt Ihr hierfür einen professionellen Fotografen gebucht! So ensteht weniger Unruhe und ihr vermeidet, dass Gäste beim Fotografieren mit ihrem Blitz die Stimmung beeinträchtigen. Gerne unterstütze ich Euch im Vorfeld bei der Planung für die Hochzeitsfotos während der kirchlichen Trauung. Hier könnt Ihr mir direkt eine Anfrage schicken und mir einen Termin für ein erstes Telefonat vorschlagen.

Hochzeit Kirschner 23082014-0206

Hier geht es weiter zu Galerie, Preise Hochzeitsfotograf, FAQ’s Hochzeitsfotografie

Heiraten in München: Tipps rund um die Hochzeit – Brautmode, Standesamt, KirchlicheHeirat, Eheschließung…

Eine große Hochzeit in einer Kirche vollkommen in Weiß (Kirchliche Trauung im Hochzeitslexikon) ist der lang ersehnte Traum vieler Bräute. Grundsätzlich steht Ihnen die Wahl der Kirche (Katholische Trauung im Hochzeitslexikon) (Ökumenische Trauung im Hochzeitslexikon) frei. Idyllisch und romantisch oder groß und imposant, eher klein oder doch ganz groß, diese Wahl untersteht vollkommen Ihrem Geschmack und Ihrer Wunschvorstellung. Der Pfarrer des jeweiligen Ortes bzw. Gemeinde entscheidet, ob er die von Ihnen gewünschteTrauung vollziehen möchte oder nicht. Sollte er dies nicht wollen, kann er verweigern und Sie auf die Kirche Ihres Heimatortes verweisen. Für die Heirat in einer auswärtigen Kirche wird allerdings die Erlaubnis Ihres Gemeindepfarrers benötigt.