FAQ’s zur Hochzeitsfotografie

Fragen zu Hochzeitsfotos / Hochzeitsreportage

Sektempfang der Hochzeitsgesellschaft
Sektempfang der Hochzeitsgesellschaft

Wie läuft die Buchung mit Dir für unsere Hochzeit?

Vielen Dank für Eure Anfrage per Telefon, Email oder über mein Kontaktformular. Nach Eurer Anfrage werde ich mit Euch einen Telefontermin ausmachen für Eure ersten Fragen und eine persönliche Terminvereinbarung. Bei unserem ersten Treffen lerne ich Euch persönlich kennen und wir sprechen gemeinsam über Eure Vorstellungen, Wünsche und den zeitlichen Ablauf bei Eurer Hochzeit. Falls Ihr Euch schon für ein Hochzeitspaket für Eure Fotos entschieden habt, sprechen wir über meine Leistungen und wie wir uns das gemeinsam vorstellen. Nach unserem persönlichen Treffen entscheidet Ihr Euch für Euer Hochzeitspaket und ich bestätige Euch den Auftrag. Bei Fragen könnt Ihr mich natürlich jederzeit anrufen oder mir per Email Neuigkeiten/Wünsche schreiben, die Euch noch wichtig sind.

Hochzeitsreportage - Gäste im Rahmen - Hochzeitsreportage - Hochzeitsfotograf München
Gäste im Rahmen – Hochzeitsreportage – Hochzeitsfeier – Photo Booth – Hochzeitsfotograf München

Können wir eine gemeinsame  Besichtigung der Location machen?

Selbstverständlich können wir uns gemeinsam vor Ort treffen und alle Details besprechen, am Besten bei einem Kennenlernshooting. Aus der Erfahrung heraus kann sich vor Ort manchmal etwas ändern, daher bin ich bereits eine Stunde vorher vor Ort um mir die Kirche und/oder wenn möglich auch das Standesamt anzuschauen. Das ist wichtig um während der Trauung die perfekten Blickwinkel zu kennen und die höchste Qualität zu gewährleisten.

Fragen zu Hochzeitsfotos? Hier die wichtigsten Antworten zu meiner Arbeitsweise
Fragen zu Hochzeitsfotos?
Hier die wichtigsten Antworten zu meiner Arbeitsweise

Wie ist Deine Arbeitsweise während der Hochzeit?

Ich werde Eure Hochzeit so unauffällig wie möglich begleiten und meinen Blick um Euch und die Hochzeitsgesellschaft kreisen lassen, ohne das Ihr Euch ständig beobachtet fühlt. Wenn das Brautpaar und die Gäste sich entspannen, entstehen meistens sehr viele schöne Momente und ich will für Euch keinen verpassen. Dem Anlass und der Kleiderordnung werde ich entsprechend einen Anzug, Tracht oder im gewünschten Outfit erscheinen, denn so werde ich als ein Teil sprich Gast/Freund des Brautpaares empfunden und wahrgenommen. Während der Trauung im Standesamt und/oder der Kirche ist es wichtig das ich mich frei bewegen kann und nicht durch mutfotografierende Gäste gestört werde wie z.B. beim JA-Wort, Ring anstecken, dem Hochzeitskuss usw. Für jede Hochzeit bereite ich mich gewissenhaft vor, denn dieser besondere Tag kann nicht genauso noch einmal wiederkehren. Während des Brautpaarshootings werden wir gemeinsam in den ersten 10 Minuten entspannen und so eine lockere, freudige Stimmung  zu bekommen ohne die anfängliche Nervosität die völlig normal ist. Sobald die Nervosität verfliegt helfe ich Euch mit lockeren, natürlichen Posen für zauberhafte Brautpaarfotos. Ihr müsst Euch nicht verstellen sondern nur Ihr selbst sein, dann werden die Fotos fast ganz von alleine toll. Keine Angst, ich habe ein paar Tricks die Euch helfen werden Eure Nervosität abzulegen. Beim ersten Kennenlernen an einer schönen Location in München werden wir gemeinsam das Brautpaarshooting ein wenig üben.

Die Hochzeitsgesellschaft

Wie ist das mit der Buchung der Hochzeitsfotos und der Rechnung?

Nach unserem persönlichen Treffen und Eurer Entscheidung für ein Hochzeitsfotopaket erhaltet Ihr den Vertrag per Email und/oder ausgedruckt per Post zugeschickt. Mit der beidseitigen Unterzeichnung und einer Anzahlung von 50% ist die Buchung bestätigt. Den Restbetrag überweist Ihr mir nach der Hochzeit, damit ich Euch die Fotos und das Album baldmöglichst versenden/persönlich übergeben kann. Eine ordentliche Rechnung erhaltet Ihr selbstverständlich dabei.

Brautpaar - Hochzeitsringe - Hochzeitsreportage
Brautpaar – Hochzeitsringe – Hochzeitsreportage

In welcher Qualität und wie übergibst du uns die Hochzeitsfotos?

Ihr erhaltet Eure Hochzeitsfotos als Download oder per USB-Stick in voller Auflösung von mindestens 300dpi. Mit dieser Auflösung könnt Ihr locker Poster drucken oder andere Andenken.

Kirchliche Trauung - Hochzeitsfotograf München - Hochzeitsreportage
Kirchliche Trauung – Hochzeitsfotograf München – Hochzeitsreportage

Wann können wir die Fotos sehen und wieviele Hochzeitsfotos bekommen wir?

Eure Brautpaar Hochzeitsbilder bearbeite ich zuerst und lade Sie bereits nach 3-5 Tagen zum Download für Euch hoch. Ihr erhaltet alle gelungen Hochzeitsfotos. Unscharfe, unvorteilhafte, doppelte Fotos von der Hochzeit sortiere ich vorab aus. Die genaue Anzahl der Hochzeitsfotos ist stark vom Ablauf Eurer Hochzeit, Anzahl der Gäste und von Euch sowie der Hochzeitsgesellschaft geplanten Aktionen abhängig. In der Regel werden es mindestens 50 Fotos pro Stunde meistens aber eher 100 Fotos pro Stunde dem Brautpaar übergeben. Die Fertigstellung aller Hochzeitsfotos ist nach der Bearbeitung nach ca. 2 Wochen bereit für Euch zum Download oder persönlichen Übergabe.

Hochzeitstorte - Hochzeitsreportage - Hochzeitsfotograf München
Hochzeitstorte – Hochzeitsreportage – Hochzeitsfotograf München

Werden bei der Hochzeit alle Hochzeitsgäste fotografiert?

Grundsätzlich werden alle wichtigen Momente, Emotionen und Situationen von mir fotografiert. Am Besten ist es im Vorfeld von Euch eine Liste der Hochzeitsgäste zu bekommen, an derer ich während der Hochzeit alle für die beliebten Bilder „Gäste im Rahmen“ auch vor die Kamera bekomme. Mein Assistent, den ich immer mitnehme, sorgt dafür, dass alle Gäste während des Ablaufs auch fotografiert werden. Sehr hilfreich auf der Gästeliste ist auch zu wissen wer die Eltern, Trauzeugen, die Uroma oder Freunde sind. Was ich weiß, kann ich berücksichtigen :)

Hochzeitsgäste - Hochzeitsfotograf München - Hochzeitsreportage
Hochzeitsgäste – Hochzeitsfotograf München – Hochzeitsreportage

Werden alle Hochzeitsfotos bearbeitet?

Ja ich bearbeite alle Hochzeitsfotos – sprich jedes einzelne – mit hohem Aufwand, um Euch die besten Hochzeitsbilder zu geben. Bearbeitet werden z.B. Farbe, Helligkeit/Kontrast, Ausschnitte optimiert, ggf. wenn notwendig Hautretusche und die unvorteilhaften, doppelten aussortiert. Ausserdem werde ich für Euch passenden Fotomotive in schwarz-Weiss bearbeiten, da sich einige emotionale, Kontrast- und ausdrucksstarke Motive als zeitloses Bild besonders eignen. Ich werde häufig gefragt welcher Aufwand dahinter steht. Als kurze Formel macht das Fotografieren nur ca. 1/3 des Gesamtaufwands aus und somit lässt sich leicht errechnen wieviel Aufwand sich bei z.B. 10 Stunden Hochzeitsfotos daraus ergibt – nämlich ca. eine Woche reine Arbeitszeit. Wer sich seine gefühlten 1000 Fotos aus seinem letzten Urlaub mal einzeln umd in Ruhe angeschaut hat, weiß wieviel Zeit das bloße Sichten kostet. 😉

Hochzeitsfotograf München - Endlich verheiratet - Hochzeitsreportage München - Hochzeitsfotograf München
Hochzeitsfotograf München – Endlich verheiratet – Hochzeitsreportage München – Hochzeitsfotograf München

Fotografierst Du allein oder im Team mit Assistenten?

Grundsätzlich fotografiere ich bei Hochzeiten immer im Team, denn auch ich habe einiges dabei und zu zweit verpassen wir keinen wichtigen Moment. Besonders beim Brautpaarshooting ist ein Assistent/in sehr wichtig um je nach Tageslicht einen Aufheller sowie on location Blitze zur perfekten Ausleuchtung auszurichten. Hier sind 2 helfende Hände sehr wichtig und auch notwendig. Mein Assistent/in bereitet auch parallel die Gästeliste vor um später alle mindestens einmal in der Hochzeitsreportage auf den Fotos zu haben. Mein Assistent/in ist in den Preisen aufgeführt und in den Hochzeitsreportagen-Paketen preislich schon berücksichtigt. Also alles inklusive im Hochzeitspaket.

Hochzeitsfotograf München - Endlich verheiratet - Hochzeitsreportage München - Hochzeitsfotograf München
Hochzeitsfotograf München – Endlich verheiratet – Hochzeitsreportage München – Hochzeitsfotograf München

Was mir besonders wichtig ist für gute Hochzeitsfotos und eine Hochzeitsreportage:

Das Wichtigste ist das persönliche Vorab-Gespräch um Euren Ansprüche gerecht zu werden und diese am Besten zu übertreffen. Für mich zur Vorbereitung ist der zeitliche Ablaufplan Eures Hochzeitstages die wichtigste Information, um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und keinen Familienangehörigen, Freund und Hochzeitsgast beim Fotografieren zu vergessen.

Für das Brautpaarshooting ist eine persönlich lockere, harmonische Stimmung extrem wichtig zwischen Euch und mir, und daher ist das „Du“ also sich beim Vornamen anzusprechen Voraussetzung. Erfahrungsgemäß ist wesentlich entspannter zu fotografieren, wenn man als Freund/geladener Hochzeitsgast empfunden wird . Eure Hochzeitsgäste werden mich so als dazugehörig empfinden und keine Berührungsängste haben, wenn ich Sie fotografiere.

Im Zeitalter von guten Kameras in Smartphones und vielen begeisterten Gästen mit selbstmitgebrachten Kameras ist es mir wichtig, besonders bei der standesamtlichen und/oder kirchlichen Trauung maximale Bewegungsfreiheit zu haben und nicht durch Eure lieben Gäste und Freunde beeinträchtigt zu werden. Warum ich das schreibe, weil ich es schon erlebt habe, dass durch viele Blitze der kleinen Digicams meine Bilder qualitativ einbüßen mussten. Dies lässt sich nur sehr schwer wieder retuschieren.

Hochzeitsfotograf München - Feuerwerk Hochzeitsfeier - Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotograf München – Feuerwerk Hochzeitsfeier – Hochzeitsreportage

Falls Ihr noch wichtige Fragen habt, nehme ich diese gerne in meine FAQ’s auf. Schreibt mir Eure Frage per Email robert(at)robertschulwitz.de

Name

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Betreff
Anfrage Hochzeitsfotos/Hochzeitsreportage

Nachricht

 

Danke für Eure Anfrage

– Hochzeitsfotograf München – Hochzeitsfeier – Hochzeitsreportage – Hochzeitsfotos – Kirchliche Trauung – Standesamtliche Trauung – Hochzeitsfotograf München –